Gustave, my love

gustave, my love

Mein Wunsch hat sich erfüllt: Ich habe mein liebstes Gemälde im Original gesehen und ich brauchte nicht mal nach Chicago zu fahren: In Essen wird die Ausstellung „Bilder einer Metropole: Die Impressionisten in Paris“ gezeigt, mit 120 Fotografien und 80 Gemälde in 13 (sehr gut nach Themen sortierten) Sälen. Mit dabei: „Die Straße in Paris an einem regnerischen Tag“ von Gustave Caillebotte. Es ist sehr viel größer, als ich mir das eigentlich vorgestellt habe, aber genau so schön, wie ich es mir vorgestellt hatte. Im November 2010 hat es das Bild dann auch auf die Titelseite der Art geschafft…

Bei jeder Ausstellung, die ich besuche, nehme ich eine oder mehrere Postkarten der Bilder mit, die mich am meisten beeindruckt haben. Das Foto zeigt also die Caillebottes, die ich schon gesehen habe.

Kommentar 1

  1. Nicole 27. Dezember 2010

    Hallihallo :). Cool, ich habe eine Tasche von dem Motiv „Paris im Regen“. Kannst du dir da angucken—> http://coco24.de/Media/Shop/4104_ag.jpg.

    Bald geht es auf das neue Jahr zu und auf lunaticsol.de gibt’s passend dazu endlich mal wieder ein neues Layout. Würde mich sehr über einen Besuch von dir freuen! Grüße Nicole

Schreib einen Kommentar zu Nicole Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *